Daniela Niemeyer: Tätigkeitsfelder und Weiterbildungen

Christiane Schramm

Therapieschwerpunkte:

  • Therapie mit geistig behinderten Menschen
  • kindliche Sprach- und Sprechstörungen
  • Sprachentwicklungsverzögerungen/-störungen
  • auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen
  • Stottern
  • Sprach- und Sprechtherapie bei neurologischen Erkrankungen
  • Lese-Rechtschreib-Therapie

Weiterbildungen:

  • 2002 MODAK/Modalitäten orientierte Aphasietherapie (Dr. Luise Lutz)
  • 2003 MODAK Aufbaukurs (Dr. Luise Lutz)
  • 2004 Stimmtherapie bei funktionellen Dysphonien (Doris Mols)
  • 2004 Tagung Geriatrie-Workshop Dysphagie (Dr. med. Jochen Heckenmann)
  • 2004 Hören-Sehen-Bewegen Warnke Automatisierungsmodell, Grundseminar zum Warnkeverfahren (Fred Warnke)
  • 2005 Therapie des Stotterns im Jugend- und Erwachsenenalter am Beispiel der Bonner Stottertherapie (Holger Prüß)
  • 2005 Theorie und Praxis der Therapie bei spezifischen Spracherwerbsstörungen (Prof. Dr. Detlef Hansen)
  • 2005 Unterstützte Kommunikation nach ISAAC Standard, Einführungslehrgang
    (Pit Staiger-Sälzer und Carolin Sesterhenn)
  • 2005 Logopädische Therapie bei Migrantenkinder ( Figen Schultz-Ünsal)
  • 2005 Wahrnehmungs-, Desensibilisierungs- und Modifikationsübungen in der Stottertherapie mit Schulkindern und Jugendlichen (Susanne Rosenberger)
  • 2006 Einführung in die neurogene Dysphagietherapie (Anja Sauer-Egner)
  • 2007 Oropharyngeale Dysphagie (SERVOX)
  • 2008 Diagnostik akuter Aphasien mit AST und SATK (Carsten Kroker)
  • 2009 Globale Aphasie – Therapieplanung und Verständigung (Frank Ostermann)
  • 2009 Dysgrammatismustherapie in Therapie und Praxis (Elisabeth Wilhem)
  • 2010 Dysphagie und Kanülenmanagment (Martina Zimmer)
  • 2010 Symptomorientierte Stimmtherapie (Wolfgang Tisch)
  • 2011 Sprachtherapeutische Frühintervention für Late Talker (Claudia Schlesiger)
  • 2011 Diagnose und Therapie von neurogen bedingten Schluckstörungen (Ulrich Birkmann)
  • 2013 Gebärden in der Kommunikationsförderung (Birgit Appelbaum)
  • 2015 Selektiver Mutismus – Schweigende Kinder sprachtherapeutisch begleiten (Prof. Dr. Nitza Katz-Bernstein)
  • 2016 Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachest√∂rungen (Patricia Pomnitz)

Zurück zu "Team"