Corinna Stolte: Tätigkeitsfelder und Weiterbildungen

Corinna Stolte

Therapieschwerpunkte:

  • funktionelle Stimmtherapie bei Kindern und Erwachsenen
  • manuelle Stimmtherapie
  • Dysarthrophonien
  • Aphasie
  • kindliche Sprach-, Sprech-, und Stimmstörungen, SEV/SES
  • Sprachanbahnung bei Late-Talker-Kindern
  • Dysgrammatismustherapie nach dem entwicklungsproximalen Therapieansatz
  • zertifizierte LVST Loud Therapeutin

Weiterbildungen:

  • 2009 Praktikum im Klinikum Kassel (Stroke Unit und Neurologie sowie der Paracelsus-Elena-Klinik (Klinik für Parkinsonsyndrome und Bewegungsstörungen)
  • 2010 Dysgrammatismustherapie nach dem entwicklungsproximalen Ansatz. (Maja Ullrich)
  • 2011 Frühintervention bei Late-Talkern (Claudia Schlesiger)
  • 2011 MST/manuelle Stimmtherapie (Gabriele Münch)
  • 2012 Sprachverstehen bei Sprachentwicklungsstörungen (Katrin Thelen)
  • 2013 Weltstimmtag - stimmverbessernde Operationen und stimmliche Aspekte bei Kehlkopfoperationen (Prof. Dr. med. Annerose Keilmann)
  • 2013 LVST Loud Lee Silverman Voice Treatment Trainings- und Zertifizierungsseminar (Leslie Mahler, Angela Halpern)
  • 2014 Die Entdeckung der Sprache (Dr. Barbara Zollinger)
  • 2015 Diagnose und Therapie von neurogen bedingten Schluckstörungen (Ulrich Birkmann)

Zurück zu "Team"